Licht – Orientierung - Leitsysteme

Erst ins „rechts Licht“ gerückt“, wird gute Gestaltung das gelungene Ganze, das Ziel jeden bewussten Entwerfens ist. Die beste Gestaltung - Form, Farbe, Material – all das bleibt dem Auge, ohne gutes Licht, verborgen. Licht, als mächtiges Gestaltungswerkzeug an sich, kann Aufmerksamkeit lenken, Wegweiser sein und Sicherheit geben. Licht ist für jede Form von Architektur- und Raumerleben und zur räumlichen Orientierung von übergeordneter Wichtigkeit. Licht und Orientierung gehören also immer zusammen.

Gutes Licht
Angesichts der heute erfreulich vielfältigen, technischen Möglichkeiten, haben Bauherren und Nutzer umso mehr die Qual der Wahl, welche Lichtlösung sinnvoll, wirtschaftlich und atmosphärisch ansprechend ist. Langfristig überzeugende Lichtlösungen entstehen dann, wenn alle Aspekt künstlichen Lichtes gleichermaßen Berücksichtigung finden: Technik, Gesetze und Normen, Wirtschaftlichkeit, Licht-Atmosphäre und -szenarien. Das Erreichen DIN-gerechter Lichtwerte macht eine Planung gesetzeskonform. Über die Lichtqualität sagen technische Lichtwerte und –pläne aber weniger aus. Auch hier schließt die professionelle Fachplanung Innenarchitektur zuverlässig die planerische Schnittstelle zwischen Technik und Raumwirkung.

Gute Leit- und Orientierungssysteme leben ebenso von und mit gezielter Lichtplanung und -lenkung. Selbst unübersichtliche Gebäudestrukturen, oder komplexe Grundrisse mit vielen Entscheidungspunkten, lassen sich mithilfe empathischer Leit- und Lichtkonzepte begreifen und begehen. Aber auch Materialien und Farben sind wichtig. Im Schnee sehen alle Autos gleich aus – ohne gestalterische Differenzierung kann auch dem Gesündesten, Jüngsten, Kräftigsten Orientierung nicht gelingen. Viele Flure in Krankenhäusern oder Verwaltungen lassen sich z.B. ohne Schilder überhaupt nicht unterscheiden - Auch das sind „Barrieren“. Gute Leitsysteme sind ein Zusammenspiel aus Gestaltung, Beleuchtung und Beschilderung. „Barrierefreiheit“ für alle Menschen – natürlich auch die „ganz gesunden“.

Bei Fragen zu „Licht – Orientierung – Leiten“ bin ich gerne da! Rufen Sie mich einfach an, oder schreiben Sie mir eine E-Mail:
Fon: 0203/ 5188035 oder kh@raumkonzept-hoefer.de